Unsere Weihnachtsfeier 2011

Gut besucht war wieder unsere diesjährige Weihnachtsfeier. Im evangelischen Gemeindesaal trafen sich viele Gartenfreunde und Ihre Kinder, um bei Kaffee und Kuchen einige fröhliche und besinnliche Stunden in der Vorweihnachtzeit zu genießen.

Das bewährte Vorbereitungsteam hatte viel Zeit und Mühe aufgewendet, um den Saal für die Weihnachtsfeier vorzubereiten. Weihnachtssterne, Tannenzweige und die eine oder andere Süßigkeit schmückten die Tische.

 

Im Hintergrund wurden die Bilder des vergangenen Jahres an die Wand geworfen: 1.Mai-Radtour, Sommerfest, Arbeitseinsatz, Busfahrten über den Flughafen und nach Aschaffenburg und der Kerwemontag lieferten viele Motive für die Fotografen. Die einzelnen Bilder ließen Erinnerungen wieder wach werden und sorgten für viel Gesprächsstoff an den einzelnen Tischen.

Viele bekannte Gesichter waren wieder zur Weihnachtsfeier erschienen.

 

Theodora begrüßte als 2. Vorsitzende die zahlreichen Gäste und eröffnete auch das vielfältige Kuchenbuffet.

Aber nicht nur die Kinder warteten sehnsüchtig darauf, das die Dämmerung langsam fortschritt.

 

Schließlich hatte sich der Nikolaus angekündigt, der über jedes anwesende Kind etwas in seinem Goldenen Buch notiert hatte. Ben Klöß las noch eine Weihnachtsgeschichte vor, die Spannung stieg immer weiter. Wann würde der Nikolaus kommen?

Schließlich kam der Nikolaus auch im Evangelischen Gemeindesaal an. Die Kinder hatten ihn schon durch das Fenster entdeckt. Ben Klöss stimmte noch "Bald ist Niklaus Abend da", da nahm der Nikolaus schon Platz auf einem bereitgestellten Stuhl.

 

Jedes Kind konnte nach vorne kommen, um eine schöne Tüte vom Weihnachtsmann zu bekommen. Aber natürlich hatte der Nikolaus auch jede Menge in seinem Goldenen Buch notiert. Die Kinder waren überrascht, was der Nikolaus alles wußte!

Auch Irmi erhielt einen schönen Blumenstrauß vom Nikolaus. Schließlich sorgt Sie jedes Jahr dafür, das die Blumenkübel im Irisweg so schön blühen. Wie viele andere Vereinsmitglieder sorgt Sie im Hintergrund dafür, das unsere Kleingartenanlage so schön aussieht.

Jede Feier braucht Ihr Organisationsteam!

 

An dieser Stelle ein Herzliches Dankeschön für

 

Rosita und Wolfgang Fuchs, Theodora Giailidou-Gamarazis, Dirk Burmester, Barbara und Ben Klöss sowie für die vielen anderen Gärtner,



 

die immer wieder bereit sind, viele Stunden Ihrer Freizeit für die Veranstaltungen des Kleingartenvereins zur Verfügung zu stellen.

 

Da steckt viel Herzblut dahinter!

 

Bis zum nächsten Jahr! (Euer Nikolaus;-))

Kontakt

Kleingartenverein "Am Schlichterfeld"

1. Vorsitzender:  

 Dirk Burmester,

 Nordendstr. 48

 64546 Walldorf

 

Telefon: 06105-75117

 

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformular herunter. Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Öffnungszeiten Vereinsheim

Dirk Burmester wartet jetzt auf unsere Gäste.

 

Gärtnerstammtisch 

Mittwochs:

von 15.00 bis 19.30 Uhr

 

Sonntags:

von 10.00 bis 12.00 Uhr 

Unsere Homepage ist online!

Erfahren Sie mehr über unseren Verein auf unserer neuen Internetpräsenz!